Sonntag, 5. September 2010

Augustfavoriten

Ähm, ja. Es ist September... aber weil ich es bei Bluebell gesehen habe, möchte ich auch so einen Post machen.




obere Reihe von links nach rechts:
Eubos Sensitive Fuß Repair & Schutz
Eubos Sensitive Hand Repair & Schutz
essence nail polish remover
Bobbi Brown Longwear Gel Eyeliner "Black Ink"
p2 color victim Nagellack "147 perfectly"
Gesichtsreiniger "9 to 5" von Lush
MAC Pinselreinger

2. Reihe von links nach rechts:
Burt's Bees Lip Shimmer "watermelon"
MAC Mineralize Skinfinish Natural "medium"
Louise Widmer Augen Make-Up Entferner (erstmal Probe, wird in Originalgröße gekauft)
Artdeco Lidschattenbase

untere Reihe:
D&G "Rose the one"

Nun folgt eine kurze Vorstellung der einzelnen Favoriten. Bei Fragen zu den Produkten, wie immer einfach einen Kommentar schreiben. Ich freue mich sowieso immer über Kommentare, leider sind es so wenige :(

1. und. 2.: Eubos Fuß- und Handcreme aus der Sensitive Serie. Zugegeben nicht ganz billig (ca. 5€ je Tube, 75ml Inhalt), aber für meine trockenen Hände und Füße bis jetzt das Richtige.

Die Handcreme zieht bei mir sofort ein, was bei der Arbeit natürlich sehr sinnvoll ist. Ich kann ja schliesslich nicht mit schmierigen Händen die Patienten bedienen. Laut Deklarierung Farbstoff-, PEG- und Parabenfrei. Und enthält kein Paraffinöl, dafür Silikon. (Für die, die es interessiert). Den Duft empfinde ich als angenehm und nicht zu aufdringlich. Ich mag zu stark parfümierte Cremes generell nicht. Seit ca. 2 Monaten benutze ich sie mindestens 1x am Tag und es fehlen erst knapp 1/4.

Da ich arbeitsbedingt leider ziemlich viel Hornhaut an den Füßen habe und sie auch immer sehr trocken sind, lies ich mir eine Probe der Fußcreme geben.
Schon nach 3maligen eincremen war ich überzeugt. Die Hornhaut ist natürlich nicht komplett weg (wäre auch blöd wenn doch...) aber meine Fußsohlen sind nicht mehr so stark verhornt und rau. Die Fußcreme ist mehr ein Balsam und im Gegensatz zu der Handcreme etwas fester in der Konsistenz. Sie duftet anders als die Handcreme, nach Lemongras. Positiv für mich ist hier auch, das man nicht so einen Fettfilm an den Füßen hat. Ich creme zwar immer nur abends ein, aber dennoch mag ich keine Creme-Schwitzfüße. Laut Deklarierung enthält diese Creme 3% Panthenol, Allantoin, Sheabutter und Urea und soll Hornhautbildung vorbeugen. Voraussetzung ist die regelmäßige Anwendung.

Wer es mal ausprobieren möchte, fragt am besten mal in seiner Apotheke nach Proben oder Tester! Oder schreibt mal die Firma an. Vielleicht reagiert sie ja auf Probenwünsche.

3. essence nail polish remover oder auf deutsch Nagellackentferner
ist nicht acetonfrei! sehe ich aber jetzt erst. Dafür mit Kokos-Vanilleduft. Ok, riecht man auch nicht wirklich raus aber er riecht nicht so penetrant wie manch andere. Ich habe allerdings noch keinen acetonfreien Nagellackentferner gefunden, der alles problemlos runter bekommt, die Nägel pflegt und dabei noch gut riecht. Wenn also jemand so ein Wundermittel kennt, raus mit der Sprache!
Für einen Preis von 0,79€ (inzwischen liegt der wohl bei 1€-2€?) finde ich diesen hier aber spitze.

4. Bobbi Brown Long-wear Geleyeliner
Lange habe ich überlegt, ob es mir 19€ wert ist. Und ich kam zu dem Entschluss, ja ist es ;) Zumal ich viel gutes über diesen Eyeliner gelesen habe. Da ich für Kajal zu doof bin, probierte ich es also damit aus. Was soll ich sagen? Ich bin begeistert! Die Konsistenz ist eher weich, man braucht nicht viel Produkt um einen guten Lidstrich hinzubekommen. Ich habe gelesen, dass die BB Geleyeliner nicht austrocknen und auch noch nach 3 Jahren gut sind. Kann ich nicht beurteilen. Mit meinem Alvere Eyelinerpinsel geht es jedenfalls gut und ich werde mir auch noch die ein oder andere weitere Farbe kaufen (wenn ich Geld habe :D)

5. p2 color victim "147 perfectly"
Die (Achtung, Wortwitz!) perfekte Farbe für mich. Generell mag ich eh die Nagellacke von p2 und für einen Preis von 1,55€... Irgendwo las ich von "nicht deckend". Kann ich nicht bestätigen, bei mir deckt er mit einer Schicht.

6. Lush "9 to 5" Gesichtsreiniger
Ich bin eher ein Fan von Reinigungslotion. Da kam mir dieses Produkt wie gerufen. Im Laden gab es erst einmal ein Pröbchen, wer will schon die Katze im Sack kaufen?! Laut Deklaration enthält es Orchideenöl und noch anderes Zeug. Für mich riecht es dezent blumig und hat eine Konsistenz (oh Wunder...) wie eine Lotion. Man braucht nicht viel Produkt, was bei einem Preis von 7,95€ für 100ml von Vorteil ist. Günstig finde ich es nicht aber dafür vertrage ich es (bis jetzt) gut.

7. MAC Pinselreiniger
Teuer aber gut. Inhalt: 235ml für 13€ also sparsam verwenden.

8. Burt's Bees Lip Shimmer "Watermelon"
Lippenpflege mit Shimmer und Farbe. Schmeckt nach Pfefferminz, nicht nach Wassermelone. Ich denke der Name soll die Farbe bezeichnen. So genau habe ich das noch nicht herausgefunden. Wie der Name vielleicht erraten lässt, besteht er hauptsächlich aus Bienenwachs und anderen natürlichen Rohstoffen. Preis: 3,95€ und hier geht es zur Homepage --> klick

9. MAC Mineralize Skinfinish Natural
Um nicht die Katze im Sack zu kaufen, habe ich es mir ertauscht. Die Farbe passt gut zu meinem Teint. Eine seperate Review (hab ja schon erste Meinungen darüber verfasst) folgt.

10. Louise Widmer Augen Make-Up Entferner (Probe)
Über den Preis kann ich hier logischerweise nichts sagen. Ich trage Kontaktlinsen und meine Augen sind, was Make-Up Entfernung angeht, sehr empfindlich. Da wir in der Apotheke gerade die Produkte neu bekommen haben, durfte ich mir eine Probe mitnehmen. Nach mehreren Tests muss ich sagen, ich werde mir die Originalgröße zulegen. Der Preis ist natürlich happig. Aber dafür bekommt es alles ohne großes Rubbeln vom Auge und - und darauf kam es mir ja an - es brennt nix. Keine roten Augen, keine Schlieren in den Augen (natürlich entferne ich vor der Reinigung die Kontaktlinsen). Auch hier empfehle ich euch vorher erst mal eine Probe aus der Apotheke zu besorgen.

11. Artdeco Lidschattenbase
Normaler Preis: 6,90€. Bei meinem Kaufhof des Vertrauens gab es gerade 25% Rabatt, deshalb durfte sie mit. Das kleine Ding hat mich überzeugt. Erstens vertrage ich sie (Manhattan z.B. nicht, da gab es eine schuppige und rote Augenpartie). Zweitens halten Lidschatten bei mir besser. Vorher habe ich eigentlich nie eine benutzt.

And last but noch least... Nr. 12 Dolce & Gabbana "Rose the one"
Ich habe es mir ertauscht, nicht gekauft. Hab ja eigentlich genug Parfüm aber dieses lecker Wässerchen hat mir bei Douglas gut gefallen. Es riecht (auch hier, oh wunder) nach Rose und ein wenig süßlich. Sorry, ich bin einfach schlecht im Beschreiben.

Das war's. Gute Nacht und schöne Woche
Megana + Fant

Kommentare:

  1. Also, bei mir hält der MAC-Pinselreiniger ewig, dabei bin ich sicher nicht sparsam ^^. Auf die BB-Geleyeliner bin ich auch echt scharf, ich glaub, mir wärens die 20€ auch wert. Kajal funktioniert bei mir nur am unteren Wimpernkranz und auf der Wasserlinie, am oberen Wimpernkranz werden die Linien total ungleichmäßig. Mit Flüssigeyeliner gehts, aber na ja... So richtig dann doch wieder nicht ;).

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Danke schön für den Tip mit der Fußcreme. Werde mich mal danach umsehen und testen. Bisher benutze ich die von Balea mit 10% Urea, aber ich habe noch Stunde später das Gefühl als "schwimme" ich in meinen Schuhen :(
    Den Pinselreingier nutze ich auch sehr gerne. Gerade wieder eine Flasche leer geworden, ich brauche Nachschub.
    LG

    AntwortenLöschen