Donnerstag, 6. Januar 2011

Menschen gibt's, die gibt's gar nicht

Achtung! Langer Post nur mit Text

Manchmal kann man einfach nur mit dem Kopf schütteln und man denkt an versteckte Kamera.

Stellt euch einfach mal folgendes Szenario vor:

Klein-Meggie steht an der Haltestelle und wartet auf die Bahn. Wie üblich guckt sie sich ihre Umwelt an und sieht auf der anderen Strassenseite eine Frau stehen. Sie denkt sich nichts weiter dabei.

Die Frau geht über die Ampel und steuert auf die Haltestelle zu. Ein junges Pärchen kommt näher und setzt sich auf die Bank. Die Frau kommt näher *Titelmusik von der weisse Hai einspiel* und Klein-Meggie mustert sie genau:

langer kackbrauner Mantel, stark geschminkte rote Lippen, Prinz Eisenherz Frisur in Orange/gelb, Taschen von Gucci und Prada an der Hand, antiker Regenschirm, Gesichtsalter: ca. 60 Jahre ... Schlussfolgerung: die hat Geld!

Die Frau trifft unter dem Haltestellenhäuschen, wo alle stehen, ein und öffnet den Mund.

"Entschuldigen Sie bitte. Eine bescheidene Frage: hat jemand von Ihnen ein Ticket, mit dem er eine Person mitnehmen kann?"

Das Pärchen antwortete mit einem "nein, erst nach 19 Uhr..."

"Und Sie junge Dame?" Junge Dame? Meint die mich? "Nö, auch nur nach 19 Uhr"

Plötzlich fängt Frau an Klein-Meggie zuzuquatschen... "Hach, ich hab nur so schön neue glänzende 2-Euro-Stücke... die gebe ich nicht aus. Schauen Sie mal..." Frau hält eine Hand von 2-Euro-Stücken hin und Klein-Meggie nur so "Tja..."

Frau redet einfach weiter "Das ist mir zu teuer. Nee... brabbel brabbel unverständliches geschwafel. Dann laufe ich zur nächsten Haltestelle da wohnt jemand, der MUSS mir sein Ticket geben". Jo, mach du mal... hauptsache weg.

Ein junger (attraktiver) Mann kommt zur Haltestelle und stellt sich zu Klein-Meggie. Es regnet ja.

Frau dreht sich um, erblickt ihn und sagt "Und er? Haben Sie ein Ticket, mit dem Sie eine Person mitnehmen können?" Er antwortet (noch) nett "Nein, leider erst ab 19 Uhr" Frau wieder "Aber es gibt ein Ticket, mit dem man Leute mitnehmen kann... das Ticket 2000"

Nun mischte sich Klein-Meggie ein und sagte mit dem Mann im Chor "nö, geht erst ab 19 uhr"

Frau lies nicht locker "aber das ist übertragbar." Der nette Mann antwortete nun etwas forscher "Ja, aber ich kann Ihnen ja schlecht mein Ticket geben"

Dann kam das beste überhaupt. Frau guckte arrogant und sagte nur "dann laufen Sie doch und geben mir Ihr Ticket. Sie können auch meinen teurer Schirm haben, der ist antik. Na?" Frau wartete noch 1 Minute und ging von dannen.

Netter Mann drehte sich zu Klein-Meggie und fragte "meinte die das ernst?"

Klein-Meggie konnte nichts ausser einem "tttzzää" sagen und musste den Kopf schütteln...

Und die Moral von der Geschicht: Menschen gibt's, die gibt's gar nicht

Kommentare:

  1. Haha, das kenn ich. Manchmal denkt man echt, hier schreit gleich einer "Jetzt sind sie im Fernsehen" *g*
    Bei meiner Arbeit ist mir so oft sowas passiert, da könnte ich Bücher schreiben.
    Übrigens hast du mich zu einer Heymountain-Bestellung inspiriert *pfeif*
    Viele Grüße Grinsekatze

    AntwortenLöschen
  2. Ignorante und dumme Menschen gibt es leider genug, ärgere Dich nicht darüber...
    Bussi

    AntwortenLöschen
  3. Oh man, da hast du ja was erlebt... Fast wie ich heute im Orthopädenwartezimmer. bekomme ich doch einen bitterbösen Blick von der Frau gegenüber meienr Stuhlreihe zugeworfen, als ich mein (natürlich lautlos gestelltes!) Handy zum Simsen auspacke. Und was macht die? Nimmt innerhalb von einer halben Stunde ca. 5 Gespräche am extralaut gestellten Handy an. Leute gibt's..........

    LG, Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. @Chesire Cat: was hast du denn bestellt? :)

    @linchen: och, aufgeregt habe ich mich gar nicht. Ich war nur sehr verwundert

    @Kathrin: solche Menschen sind sowieso ganz toll... selber stören aber andere doof angucken

    AntwortenLöschen