Samstag, 5. März 2011

Es ist vollbracht...

...nach 7 Tagen purer Stress und unglaublicher Nervenbelastung steht nun alles an seinem Platz!
Das Ganze ist mir wohl so auf den Magen geschlagen, dass der sich nun meldet :/ Naja, mit Tee und Zwieback geht's.

Eigentlich gingen die IKEA-Sachen ohne Probleme aber diese bekloppte Wohnwand von Trends/Ostermann machte nur Probleme. Da brachte der Kerl, der die Wohnwand lieferte noch den Spruch "Haha, IKEA... sie wissen was das bedeutet? Ich Kriege Einen Anfall..."

Richtig, den Anfall haben wir bekommen, allerdings nicht bei IKEA! Ich habe da meinen eigenen Spruch: Trends = Totale, Richtige, Echte, Noch nie Dagewesene Scheisse! Sorry, aber ist doch wahr :D Vom Schweden erwartet man ja schon, dass irgendetwas fehlt. Aber eigentlich fehlten bei der Wohnwand Schrauben, Dübel etc.

Herr Schatz hat erst beim zusammen bauen geflucht und dann noch als er die Wand anbringen wollte. Überraschung... unsere Wohnzimmerwand besteht aus Rigipsplatten... sehr toll, wenn man Hängeschränke und eine Wohnwand anbringen will. So verzweifelt und wütend habe ich ihn noch nie erlebt :(

Naja, das Ende vom Lied seht ihr hier: es hält! Dank Hohlwanddübel.





So langsam wird es wohnlich hier :) Morgen kommen noch meine Eltern und bringen mir meine Sachen aus Bottrop, dann heisst es Kisten packen in der alten Wohnung und hier einräumen. Und wenn Sperrmüll ist, wird die alte Wohnung leer. Das war es dann.



Tschüss alte Wohnung, hallo neue Wohnung :)

Gleich gönne ich mir das erste Bad in der Badewanne, yeah!

Kommentare:

  1. uiiiii sehr gemütlich das ganze!

    AntwortenLöschen
  2. Das Hohlraumdübel-Problem kommt mir so schrecklich bekannt vor... Meine Wände sind auch hochstabile Rigipsplatten - da haben die Jungs von der Umzugsfirma auch erstmal Bauklötze gestaunt und mein Paps musste dann doch alles selber machen -.- Aber wenn alles hängt und schön ausschaut, entschädigt das für den vielen Stress :)
    Und n Bad in der Wanne ist total imba!

    AntwortenLöschen
  3. Oh je, uns steht auch bald diese Art von Stress bevor...Vorfreude, schönste Freude;-)

    Sieht doch aber schon wirklich wohnlich bei euch aus.

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  4. Wow sieht doch echt schon richtig wohnlich aus ^_^ Darf ich einziehen? :D

    AntwortenLöschen
  5. Schaut sehr hübsch aus wenn auch noch etwas unbewohnt;) Ich hoffe Dein Liebster hat sich wieder beruhigt und Du die Wanne genossen...
    Grüßle

    AntwortenLöschen
  6. ihr seid sehr hübsch eingerichtet. das mit der wohnlichkeit kommt mit der zeit, du wirst sehen.
    liebe grüße, lilly

    AntwortenLöschen
  7. Oh jeh, da hatte ich mit meinen Expedits von Ikea ja super Glück. Aber mir steht jetzt bald auch viel Arbeit bevor, mein Freund und ich suchen eine gemeinsame Wohnung. Ich hasse Umzugsstress ja so sehr. Aber irgendwie finden wir auch nichts was uns wirklich zusagt. Sehr ärgerlich.
    Aber schön, dass es bei dir jetzt wohnlicher wird, das ist doch ein toller Erfolg :)

    AntwortenLöschen