Sonntag, 13. März 2011

Sisley - Kennt es jemand?

Die (Kosmetik-)Marke Sisley war mir bis vor Kurzem noch völlig unbekannt. In einer Parfümerie stellte man mir die Firma vor. Falls ihr sie, genau wie ich, nicht kennt - soviel ich noch von der Beratung weiss (war so auf die Glosse fixiert und habe nur die Hälfte mitbekommen :D): die Firma verwendet hauptsächlich Pflanzenöle und ist - entschuldigt bitte - sau teuer! Soll aber für empfindliche Haut sehr gut geeignet sein. Die Preise von Chanel, Dior und Co. sind im Vergleich zu Sisley Preisen wirklich human. Um es erst einmal zu testen, bekam ich Proben von

1. Waschgel "Buff and wash Facial Gel": um die 60€
die Probe reichte für 3x waschen. Man braucht wirklich nicht viel, es schäumt gut. Meine Haut verträgt es sehr gut, da es sehr mild ist und ich bilde mir ein, dass meine Rötungen rund um die Nase weniger werden. Kein Jucken, kein Brennen. Es wäre eine Überlegung wert aber der Preis... da gibt es bestimmt eine günstigere Alternative

2. Augen-/Lippengel "Eye and Lip Contour Balm": ab 70€
wie bei so vielen Produkten in dieser Kategorie: viel Lärm um nichts. Es soll Müdigkeit wegzaubern, Fältchen und kleine Linien verschwinden lassen und kühlend wirken...
Bei mir ist alles noch da und ich sehe morgens auch nicht wacher aus. Ein kühlender Effekt ist vorhanden, aber den bekomme ich auch mit einem gekühlten Teelöffel hin. Nix für mich.

3. Maske(muss noch mal genau schauen welche das ist): ab 60€
dieses Produkt hat mich am meisten überzeugt und ich werde dafür wirklich sparen. Schon nach einmaliger Anwendung ist meine Haut sowas von zart/weich, fühlt sich gut versorgt an und strahlt irgendwie. Ich kann es mir selber nicht erklären aber selbst meine heissgeliebte Oatifix kann leider nicht mithalten. Auch hier ist der Preis sehr abschreckend, ich hadere noch mit mir. Meine Probe reicht aber noch für 2x testen aus

4. Phyto-Teint Eclat Foundation: ab 80€
nachdem mich die Maske schon so überzeugt hat, dachte ich nur "boah, hoffentlich ist die Foundation nicht toll... die ist zu teuer". Glück gehabt sag ich da nur, sie ist in meinen Augen nicht so toll, wie es der Preis vermuten lässt. Und da ich einen Tag vorher eine andere Foundation einer anderen Firma getestet habe (günstiger und für mich besser), habe ich da auch keinen Bedarf

5. Reinigungsmilch "Cleansing Milk with Sage": ab 60€
die werde ich erst heute Abend ausprobieren. Allerdings gibt es auch hier viele gute und günstige Alternativen. Somit habe ich da keine Befürchtungen, dass ich sie haben möchte ;)
edit: ausprobiert und festgestellt, dass es nichts für meine Haut ist. Somit bleiben Maske und Waschgel in der engeren Wahl. Waschgel bekommt aber Konkurrenz von einer günstigeren Firma 16€ statt 60€ ist doch schon etwas besser.

Fotos der Probensachet habe ich nicht gemacht. Wer mehr über die Produkte bzw. die Firma erfahren möchte, sollte sich nicht auf der deutschen Homepage umschauen, die ist nämlich nicht besonders informativ.

Kennt ihr Produkte dieser Firma? Könnt ihr was empfehlen? Was sagt ihr zu diesen Preisen? Los, her mit euren Kommentaren ;)

Jetzt gehe ich erst einmal schlafen, morgen wird anstrengend da ich von 8 bis 19 Uhr arbeiten muss und danach noch 2 Stunden Seminar habe :( bööhhh... gute nacht

Kommentare:

  1. ich kenne sie ja, aber es war und ist mir einfach zu teuer. so tief geht meine liebe zu make up dann doch nicht das ich so viel geld ausgebe. so gut kanns nich sein das es mir das wert ist :D

    AntwortenLöschen
  2. Gehören die nicht zu Bennetton?!
    Lg
    Cyn

    AntwortenLöschen
  3. Hab ich mir schon angeschaut und auch Proben gehabt, die Produkte sind mir aber zu teuer... hab bei den Chanel-Preisen schon geschluckt;)
    Grüßel

    AntwortenLöschen
  4. @Kosumsucht: weise gesprochen :)

    @linchen: ich habe ein Peeling von Dior, es ist gut aber es war auch teuer. Noch einmal würde ich mir nicht so etwas teures kaufen ;)

    @Cynne: gute Frage, ich werde mal recherchieren

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe früher immer Sisley Klamotten bei Benetton gekauft, das stimmt.
    Ob das die sind, weiß ich aber nicht.
    Sisley gehört bei uns im Müller zum teuersten überhaupt, habe schon ein paar mal geschwatcht, aber bislang nichts gefunden.

    AntwortenLöschen