Donnerstag, 17. März 2011

Wer braucht schon Douglas...

Meine Meinung zum "grünen Stinkeladen" ist nicht wirklich die Beste. Zu oft habe ich schon schlechte Erfahrungen gemacht. Es mag durchaus kompetente und nette Dougletten geben, nur sind sie mir bis jetzt noch nicht begegnet ;)

Deshalb gehe ich lieber in kleine Parfümerien wie z.B. Becker (Düsseldorf) oder Müller (Karstadt Düsseldorf) oder Pieper (Bottrop). Warum? Weil dort noch nie eine Verkäuferin "vor der Beratung weggelaufen" ist. Auch wird man dort nicht so komisch angeschaut, wenn man nicht in Markenklamotten und aufgebezelt dort auftaucht.

Heute bin ich in die Parfümerie Becker gegangen. Nein, nicht um etwas zu kaufen sondern um die Kundenkarte zu beantragen. Die Dame (schätzungsweise mein Alter) lies mich erst einmal in Ruhe schauen. Ich kann es nicht haben, wenn man direkt bestürmt wird sobald man einen Fuss ins Geschäft setzt.

Als ich mich umdrehte und Blickkontakt aufnahm, kam sie sofort zu mir rüber und fragte ob sie mir helfen könnte. Nachdem ich das Formular für die Karte ausgefüllt hatte, wollte ich mir noch das neue Make-Up (High Defi... irgendwas) anschauen. Ich griff zum Tester und sofort kam von ihr "oh, ich glaube aber diese Farbe wäre zu dunkel für Sie". War mir egal, ich schmierte mir es trotzdem auf den Handrücken. Sie überredete mich dann doch dazu, die heller Nuance auch zu testen. Dann ging es nach draussen ins Tageslicht (oder zumindest vor die Tür, Licht war ja heute nicht viel) und siehe da... sie hatte recht. Meine Farbe ist für eine Miss Piggy Verkleidung gedacht :D Die Hellere passt ziemlich gut.

Als ich wieder vor dem Aufsteller stand, fragte sie mich ob sie mir eine Probe mitgeben sollte. Ok dachte ich, wieder so 2ml die nicht ausreichen. Überrascht war ich, als sie mit einer kleinen 10ml Kruke (dem geschulten Auge entgeht so etwas nicht :D) ankam und eine neue Flasche für mich öffnete. So etwas nenne ich Service! Die Kruke ist fast voll, also genug zum Testen.

Und wo ich schon einmal da war, musste ich mir die Rouge Coco Shine Lippenstifte auch anschauen. Ich konnte wieder in Ruhe schauen und ausprobieren. Mein Handrücken war voller Swatches ;)

An der Kasse stand meine Probe und die nette Dame fragte mich noch, ob ich auch ein Testkärtchen der Lippenstifte mitnehmen möchte. Ja aber sicher :)

Heutige Ausbeute: knapp 10ml Foundationprobe, Lippenstiftproben, einen geschenkten Artdeco Kajal (als Kundenbegrüßungsgeschenk ^^). Nix gekauft, nix bezahlt :)

Da werde ich auf jeden Fall noch mal hin und mich beraten lassen wenn ich etwas brauche. Allerdings brauche ich in nächster Zeit nix :)

Kommentare:

  1. na, das war ja mal ein vorbildlicher Service :) Mit Douglas bin ich auch nicht so dolle^^ allerdings, ich habe jetzt ein Geschäft am Rand der Innenstadt gefunden, wo die Verkäuferinnen alles ältere Damen sind; das hat mich zuerst gewundert, weil ich sonst nur so Mädels um die 25-30 sehe in den meisten Filialen...ob die Beratung bei den Älteren besser ist, aber ich hatte kürzlich 2 Einkäufe dort und wurde auch sehr gut beraten, mir wurde nichts aufgeschwatzt und mit Proben ich auch großzügig ausgestattet worden, obwohl ich nur eine Kleinigkeit gekauft hatte...deswegen gehe ich jetzt lieber in diese auch viel kleinere Filiale als in die auf den Shoppingstraßen..

    AntwortenLöschen
  2. lohnt sich sicherlich auch nur in größeren städten...mein douglas führt ja noch nicht mal mac - bin also a) auf internet bestellungen angewiesen oder b) spare mir mein begehren für einen tag im jahr auf und fahr dann in eine größere stadt zum shoppen *lach* :)

    aber dort hätt ich mich sicherlich auch wohl gefühlt ! (manche nennen sowas probengeil, ich finde es gut um ausführlich testen zu können) :)

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Tja die anderen Parfümerien und vor allem die Kleinen habe es begriffen wie man mit Kunden umgeht und sie an sich bindet. Ich hab hier leider keine kleine gemütliche Parfümerie um die Ecke sonst würde ich dort auch Stammkunde. Aber ich fühle mich bei Breuninger und bei Müller gut beraten. Zu den Mintgrünen gehe ich nicht mehr, Du hast ja bestimmt meinen Eckelbericht gelesen...
    Grüßle

    AntwortenLöschen
  4. @Muddelchen: bei uns gibt es auch viele ältere Damen und die haben leider in meinen Augen noch weniger Ahnung was einige Produkte betrifft. Ist wie gesagt nur meine persönliche Meinung :)

    @schafini: in Bottrop gibt es auch kein MAC, da muss man schon nach Essen oder Oberhauen fahren. Japp, ich bin Probengeil :D Aber mal ehrlich... kann ja nicht schaden ein Produkt, was nicht gerade billig ist, zu testen bevor man sein Geld zum Fenster raus haut ;)

    @linchen: habe ich gelesen...widerlich sowas

    AntwortenLöschen