Samstag, 16. April 2011

essence Blossom etc. LE liquid Blush und Lacke


(Eine nicht ganz ernst gemeinte Review)

Nachdem ich durch 4 verschiedene Drogeriemärkte getigert bin, wurde ich im Fünften endlich fündig. Scheiss rumgehype :D Ich wollte ihn, ich habe ihn, ich bin zu doof für ihn ;)

Vielleicht sollte man vorher mal auf den Blogs richtig lesen. Denn dann erfährt man auch, dass es sich um eine Art Gel/Paste/festeres Zeug handelt und nicht flüssig wie Benefit Poesie Teint ist *räusper*

Egal, ich habe ihn und ich probierte ihn aus. Ein kleiner Pumpstoss und schwups, kam schon eine ordentliche Menge raus. Mit zwei Fingern fing ich an ihn auf den Wangen zu verteilen... Yeah, Indianer-Kriegsbemalung... Mit viel Mühe und Not bekam ich ihn dann aber doch noch verteilt. Man muss echt schnell sein, denn das Zeug trocknet schneller als man wischen kann.

Oha, rote Finger! Kann man bestimmt auch zum Eier färben nehmen :D Die Reinigungsmilch schaffte das, was Wasser und Seife nicht schafften.

Ein wenig beängstigend ist es schon. Aber ich werde es mal mit einem Stinktierpinsel probieren (Danke für den Tipp, graphology!)

Kleiner Nachtrag: Heute habe ich es mal mit dem Pinsel probiert und das Ergebnis ist schön geworden. Nicht streifig oder fleckig und auch keine roten Finger :)

Für alle Düsseldorfer, die noch auf der Suche sind: bei dm in den Bilker Arcaden gibt es noch eine fast komplette LE (unter anderem 4x Blush)



Drei der Lacke habe ich auch mitgenommen. (Anm. d. Red.: inzwischen ist auch noch der Gelbe dabei)
Der Mintfarbene (und der Gelbe) ist eine schöne Fußnägelfarbe. Blau und Rosa dürfen auch auf die Finger. Sie lassen sich gut auftragen und trocknen recht schnell. Für 1,75€ pro Stück also zu empfehlen :)

Kommentare:

  1. Danke für Deinen Bericht!
    Vielleicht hole ich mir auch noch den lilanen Lack.
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  2. Britta, ich habe auf einigen Blogs gelesen, dass das Auftragen nicht so toll sein soll aber ich kann da nichts negatives zu sagen. Für 1,75€ sollte man es aber einfach mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen