Donnerstag, 21. April 2011

Kundenservice - Na geht doch!

Nachdem ich mich über den Kundenservice von Mac negativ geäussert habe, möchte ich als Meckerliese mich auch einmal positiv äussern ;) Dafür muss ich etwas weiter ausholen...

Anfang März machte ich mich auf den Weg in eine Filiale der Parfümerie Becker irgendwo in Düsseldorf ;) Ich war eigentlich nur auf der Suche nach einem nudefarbigen Lipgloss. Gekauft habe ich einen Lipgloss, einen Lippenstift, das Express Peeling von Dior und ein Bronzepuder. Wie ihr euch denken könnt, ist eine Menge Geld über den Ladentisch gewandert.

Die Mitarbeiterin stellte sich mir als Visagistin mit Kosmetikerausbildung vor. Während des Gesprächs erwähnte ich mehrfach meine empfindliche Gesichtshaut und teilte ihr auch mit, dass ich einige Gesichtsprodukte nicht vertrage.

Sie sagte, dass Express Peeling von Dior wäre perfekt für mich. Ich könnte es 2x wöchentlich auftragen. Es ist so sanft etc.... blabla... ok, dachte ich mir. 37€ ist es mir wert.

6 Wochen lang habe ich es getestet aber immer nur 1x pro Woche. Nach den ersten 2 Versuchen ist es mir gar nicht so aufgefallen aber nach jedem weiteren Versuch bemerkte ich, wie meine Haut sich veränderte: Rötungen an Nase und Kinn, die Wangenpartie schuppte sich stark, es brannte, es juckte, es spannte und auch meine Creme brachte keine Besserung.

Ok, Kassenbon habe ich noch... es wird umgetauscht!

Also ging ich heute in eine andere Filiale hier in unserer Nähe und schilderte mein Problem. Die nette Mitarbeiterin kannte mich schon (Stammkundin :D) und fragte direkt, wie ich mit meinem Make-Up, dass sie mir empfohlen hat, zurecht komme. (Das ist übrigens super und die Farbe passt perfekt zu meinem Hautton.) Danach schaute sie sich die Verpackung des Peelings genauer an und sagte sofort, dass das für meine Haut ungeeignet ist. Die Filalleiterin kam dazu und auch sie war der Meinung, dass man mich einfach völlig falsch beraten hat (sie entschuldigte sich auch noch dafür und fragte, ob ich den Namen noch wüsste).

Mir wurde sofort eine Gutschrift ausgestellt. Dazu hat man mir 2x 10ml Proben eines Clarins Waschgels abgefüllt, damit ich das erst einmal testen kann. Peeling wollte ich keins mehr.

Die Filalleiterin sagte, ich soll es erst einmal testen und sollte das auch nicht das Richtige sein, suchen wir weiter.

Sowas nenne ich Kundenservice! Da gehe ich gerne hin. Freundlich, kompetent und der Kunde ist König. Die Preise weichen auch kaum von z.B. dem grünen Stinkeladen ab. Und auch einen Magneten in Form eines Wachmannes hat man da nicht am Arsch :D Einziger Nachteil... sie führen kein Mac und haben bestimmt auch nicht so ein riesiges Sortiment wie Dou....

Wer also eine gute Parfümerie in Düsseldorf sucht, der ist dort gut aufgehoben ;)

Kommentare:

  1. das ist ja echt ärgerlich..

    da merkt man mal wieder, dass einige verkäuferinnen nur umsatz machen wollen und es denen scheiß egal ist ob der kunde das teure produkt verträgt oder nicht..

    lg

    AntwortenLöschen
  2. Warst Du in der auf der Friedrichstraße zuerst? ;)

    aber das hört sich doch sonst wirklich positiv an!!! :)

    AntwortenLöschen
  3. jazz, nee die auf der Rethelstraße. war es. Aber die auf der Friedrichstraße kenne ich auch :D

    AntwortenLöschen
  4. Ich gehe auch bevorzugt in private Parfümerien, da fühle ich mich besser (aufgehoben).

    AntwortenLöschen
  5. Musste auch ähnliche Erfahrungen sammeln. :-(

    AntwortenLöschen