Montag, 27. Juni 2011

Die blaue Nagellack-Phase

Meine Lieblingsfarbe im Sommer ist blau. Da ich aber schlecht mit blauen Fingernägeln im Berufsleben herumlaufen kann, kommt blau nur auf die Füsse. Bis jetzt habe ich "nur" 2 blaue Lacke, die ich euch gerne vorstellen möchte.

blaue Lacke

Zum einen ist das der alessandro Nagellack "Crazy Lazy" Nr. 61 (im Bild rechts)

Die Farbe knallt richtig. Ein helles, kräftig leuchtendes Blau ohne Schimmer.

Gekostet hat mich der Kleine dank Gutschein keinen Cent. Regulär ist er aber für 9,95€ in Parfümerien erhältlich. Das Fläschchen enthält 10ml Nagellack.

Die Konsistenz ist recht flüssig, er lässt sich aber gut auftragen. Mit einer Schicht deckt er schon recht ordentlich. Streifig wird er nicht. 5 Tage hat er bis jetzt schon auf den Fussnägeln unbeschadet überstanden.

Der zweite blaue Lack ist Coat Azure von essie. (Spring Collection 2011, aktuell nur noch selten zu bekommen) im Bild links

Ein schönes blau mit leichtem Schimmer. Es ist kein dunkles blau aber auch nicht so hell/grell/leuchtend wie der alessandro Lack.

Das Mini-Fläschchen enthält 5ml. Der Lack ist nicht so flüssig, man benötigt allerdings zwei Schichten um ein schönes deckendes Ergebnis zu bekommen.

Linchen hat Coat Azure auch schon auf ihrem Blog vorgestellt --> schaut mal

Kommentare:

  1. Ich mag blaue Lacke auch. Da ich leider bei meiner derzeitigen Arbeit gar keinen Nagellack tragen darf, sind meine Zehen wie Deine ebenfalls blau ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Der Alessandro Lack sieht toll aus und ich mag wie Du Blau auch gerne auf den Füssen... Sollte ich mir mal ansehen ;)
    Grüßle

    AntwortenLöschen
  3. Also ich habe auch blaue Lacke, aber irgendwie stehen mir die nicht, passen nicht zu meinem Hautton....aber haben muss ich sie trotzdem, ganz komisch.
    Ich versuchs jetzt auch mal auf den Zehen.

    LG Britta

    AntwortenLöschen