Sonntag, 25. September 2011

Neuer Lack - Artdeco Ceramic Nail Lacquer Nr. 229

Ohne viele Worte wieso und warum, mache ich einfach weiter im Text (bzw. im Blog)

Ursprünglich wollte ich mir einen günstigen Nagellack bei dm holen aber der kleine Provinz-dm hier hat nun einen Monat wegen Umbau geschlossen. Mir war aber trotzdem nach nägelbepinseln und so ging ich in die Apotheke. Dort gibt es einen kleinen Aufsteller mit Artdeco Produkten bzw. Produkten aus der Aqua Bronzing LE mit 30% Rabatt.

Für 5€ statt der normalen 7,50€, durfte der Nagellack Nr. 229 mit. Ein schöner Petrolton (oder doch eher Mint?) mit ordentlich Schimmer. Je nach Lichteinfall erscheint er grün-grau oder bläulich. Endlich mal keine 08/15 Farbe.

Mit einer Schicht deckt er schon gut. Allerdings kommt die Farbe nicht richtig zur Geltung, deshalb habe ich eine 2 Schicht lackiert.

Dank der neuen tollen Kamera meiner Mama konnte ich sogar im dunklen Zimmer auch mit Blitz noch farbgetreue Bilder machen. (Die Kamera steht ab heute natürlich auf meinem Wunschzettel :D)

Lassen wir einfach mal Bilder sprechen (und achten wir nicht auf die kaputte Nagelhaut und die schlecht lackierten Nägel!!!):









- Unterlack von p2
- 2 Schichten Nagellack Nr. 229
- 3 in 1 Top Coat von p2

Er trocknet doch erstaunlich schnell. Wenn er jetzt noch ein paar Tage hält, bin ich begeistert.

1 Kommentar:

  1. Gefällt mir sehr gut auf Deinen Nägeln, sehr schöne Farbe...
    Grüßle

    AntwortenLöschen