Sonntag, 22. Januar 2012

Gedanken am Sonntag

Hallo ihr Lieben,

was soll ich sagen?! Entschuldigung!

Meine Vorsätze für 2012 kann ich einfach nicht einhalten. Mir fehlt eindeutig die Zeit zum Bloggen.

In den letzten Wochen bzw. Monaten habe ich mich immer wieder mit dem Gedanken auseinander gesetzt: das Bloggen aufgeben - den Blog löschen. Übers Herz habe ich es bis jetzt noch nicht gebracht, denn es hängt nach wie vor mein Herz daran und eigentlich macht es ja auch Spaß. Schlisslich ist es mein "Baby" auch wenn es klein ist.

Ich schreibe wirklich gerne und auch Fotografieren macht Spaß... aber Digicam, Licht und Zeit... das alles klappt nicht immer so wie ich es möchte.

Andererseits frage ich mich, ob es euch überhaupt noch Spaß macht, hier zu lesen?

Sollte ich lieber ganz aufhören? Oder eine Art Wochenend/Monats-Blog machen?

Der Gedanke, "Baby" aufzugeben und als Co-Blogger auf einem anderen Blog mitzumachen kam mir auch, aber mich will niemand :D

Ihr seht, mich beschäftigt es sehr und ich weiss zur Zeit nicht wie es in Zukunft weiter gehen wird.

Ich wünsche euch jedenfalls noch einen schönen Sonntag 8auch wenn das Wetter unter aller S** ist)

Kommentare:

  1. Hey! Nicht aufgeben! Lese hier total gerne. Kann auch gerne mit dir zusammen bloggen.

    AntwortenLöschen
  2. Huhu liebe Fantimaus, ich fände es sehr schade, wenn du deinen Blog schließen oder gar löschen würdest! :(

    Und es fordert doch keiner von dir, dass du täglich bloggst. Umso mehr freue ich mich, von dir zu lesen!

    LG aus dem Erzgebirge,
    Kathrin

    AntwortenLöschen